Donnerstag, 09. August 2018

Kennenlernfest 2018

geschrieben von 

Traditionsgemäß am Mittwoch in der letzten Schulwoche war es wieder so weit: die zukünftigen Fünftklässler/innen kamen mit ihren Familien und klopfenden Herzen zum Kennenlernfest in unsere Schule. Viele helfende Hände hatten den Schulhof mit bunten Luftballons, Schmetterlingen und Willkommensschildern dekoriert sowie die Tische mit Blumensträußen geschmückt.

Bei schönstem Sommerwetter nahmen die Klassenpatinnen und Klassenpaten (Schüler/innen des neunten Jahrgangs) die ca. 500 Gäste am Eingang des Schulhofes freundlich in Empfang und überreichten ihnen Namensschilder in der entsprechenden Klassenfarbe. So konnten die Kinder und Eltern sofort erkennen, wer in der gleichen Klasse sein wird. 

Die offizielle Begrüßung startete mit zwei temperamentvollen Musikbeiträgen der Bläserklasse des fünften Jahrgangs unter der Leitung von Herrn Hotten. Der Schulleiter Herr Storck hieß die Gäste herzlich willkommen und bedankte sich bei den Eltern der 146 neuen Schüler/innen für ihr Vertrauen, das sie mit der Anmeldung ihrer Kinder unserer Schule entgegen bringen. Darüber hinaus wollte er von den Kindern wissen, worauf sie sich am Lise-Meitner-Gymnasium am meisten freuen. „Ich freue mich darauf ein neues Instrument zu lernen.“ „Auf die Fußball-AG.“ „Dass ich hier viel lernen werde.“

Die Orientierungsstufenleiterin Frau Weitze stellte den Gästen die Klassenleitungen und das vielseitige Programm des Nachmittags vor. (Klassenleitungen: 5a: Herr Arentz und Frau Schweigger, 5b: Herr Jung und Frau Knopf, 5c: Frau Koukal und Herr Odermatt, 5d: Frau Walther und Herr Kornmann, 5e: Herr Walter und Frau Steiner)

Neben dem zentralen Teil des gegenseitigen Kennenlernens in den Klassen sorgten die Mitmachangebote unserer Kreativarbeitsgemeinschaften, das hautnahe Erleben der Schul-tiere, die Vorführung des Schulsportvereins Fechten sowie die Wasserspielshow, die von drei Schülern aus dem neunten Jahrgang entwickelt wurde, das Ausprobieren der Spiel- und Sportgeräte sowie des in der Projektwoche angelegten Barfußpfades für einen kurzweiligen Nachmittag.

Bei einem gemütlichen Beisammensein mit leckeren Speisen und kühlen Getränken hatten auch die Eltern die Möglichkeit mit anderen Eltern, Lehrer/innen und Vertreter/innen der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.

Am Ende des Festes hingen an unseren „Wunschbäumen“ viele bunte Kärtchen, auf denen die zukünftigen Fünftklässler/innen, ihre Eltern, die Klassenpatinnen und -paten und Leh-rer/innen Wünsche für die Schulzeit am Lise-Meitner-Gymnasium aufgeschrieben haben.

Zum Gelingen des Kennenlernfestes haben viele Mitglieder unserer Schulgemeinschaft beigetragen. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer! Besonders bedanken wir uns bei den Hausmeistern für die Hilfe beim Aufbau, bei Frau Borger für die Vorbereitung der Namensschilder, beim Förderverein und der Koch-AG für ihre Unterstützung bei der Bewir-tung, bei den GTS-Mitarbeiterinnen Frau Koch Rumpf, Frau Julier und Frau Sattler für die Gestaltung der Mitmachangebote, bei Frau Schreiter für die Vorstellung der Schultiere, bei Frau Kröner-Zolotova für die schönen Blumensträuße, bei Herrn Verst und den Schülern des Schulsportvereins Fechten für die Fechtvorführung, bei den Schülern Dennis Nagel, Dennis Krüger und Simon Stumpf für die Wasserspielshow, bei Herrn Reichel für die Ausgabe der Spiel- und Sportgeräte. Ein großer Dank geht an Frau Mosbach und an die Klassenlei-ter/innen für die Unterstützung beim Auf- und Abbau des Festes, bei der Dekoration sowie der Gestaltung des ersten Kennenlernens in der Klasse.

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Kennenlernfest 2018